Gewässerschadenhaftpflicht

Nach §22 WHG (Wasserhaushaltsgesetz) gilt: Wer in ein Gewässer Stoffe einbringt oder einleitet oder wer auf ein Gewässer derart einwirkt, dass die physikalische, chemische oder biologische Beschaffenheit des Wassers verändert wird, ist zum Ersatz des daraus einem Anderen entstehenden Schadens verpflichtet. Die Haftpflicht für Gewässerschäden ist eine unverzichtbare Versicherung für jeden Hausbesitzer, der über einen Öltank verfügt. Öltankbesitzer haften deshalb auch ohne Verschulden in unbegrenzter Höhe aus der sogenannten Gefährdungshaftung für verursachte Schäden. ...mehr

Zum Vergleichsrechner - Online-Abschluss möglich

Hundehaftpflicht

Die Haftpflicht für Hundehalter ist eine unverzichtbare Versicherung für jeden Hundebesitzer. Aus dem bürgerlichen Gesetzbuch ergibt sich eine Ersatzpflicht für alle Schäden die man -absichtlich oder versehentlich- Anderen zufügt.
Der Hundebesitzer haftet daher unbegrenzt für durch seinen Hund verursachte Schäden.
...mehr

Zum Vergleichsrechner - Online-Abschluss möglich

Pferdehaftpflicht

Die Haftpflicht für Pferdehalter ist eine unverzichtbare Versicherung für jeden Pferdebesitzer. Aus dem bürgerlichen Gesetzbuch ergibt sich eine Ersatzpflicht für alle Schäden die man -absichtlich oder versehentlich- Anderen zufügt.
Der Pferdebesitzer haftet daher unbegrenzt für durch sein Pferd verursachte Schäden.
...mehr

Zum Vergleichsrechner - Online-Abschluss möglich

Privathaftpflicht

Die Privathaftpflicht ist die wichtigste Versicherung für jeden Privatkunden. Aus dem bürgerlichen Gesetzbuch ergibt sich eine Ersatzpflicht für alle Schäden die man -absichtlich oder versehentlich- Anderen zufügt.
Die Ersatzpflicht ist in der Höhe unbegrenzt und kann daher existenzbedrohliche Größenordnungen erreichen. Die Privathaftpflichtversicherung ist daher unverzichtbar.
...mehr

Zum Vergleichsrechner - Online-Abschluss möglich

 

Zu weiteren Informationen zu den übrigen Versicherungen kontaktieren Sie uns bitte!

©2009-2014 Versicherungsmakler Vulkaneifel